Project Description

Projekt

Einfamilienhaus

Erdgeschoss & erste Etage

Das zweigeschossige Fachwerkhaus stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und ist als Baudenkmal anerkannt. Die Fassade ist verschiefert, die Schauseite zur Straße hin ist fünfachsig mit Sprossenfenstern ausgeführt. Die Ostseite ist dreiachsig, an der hanglagigen Südseite befindet sich eine Terrasse mit Blick über das Tal.

Der neue Eigentümer hat dieses Gebäude als reines Wohngebäude umgenutzt und kernsaniert. Hier galt es, die einzelnen Räume und Vorlieben des Eigentümers mit den gegebenen niedrigen Raumhöhen und Lichtsituationen in Einklang zu bringen.
Die extravagante Sammlung von Objekten und Möbeln war als Vorgabe gesetzt und bestimmte die Farbkonzeption der einzelnen Zimmer.

Sonnenlicht hat zu jeder Tageszeit verschieden große Anteile des spektralen Rot, Gelb und Blau. Um der wechselnden Lichtfarbe in den Räumen gerecht zu werden und ihre Atmosphäre positiv zu beeinflussen, wurde der Lichtverlauf innerhalb des Gebäudes analysiert und die Wandfarben entsprechend ausgewählt.

Im Teezimmer wurde bewusst auf eine kräftige, polarisierende Tapete gesetzt, die mit den asiatischen Artefakten harmoniert. Dieser kleine Raum ist durch 2 Fenster lichtdurchflutet und lädt zum intensiven Gespräch ein.

Alle anderen Räume wurden in pudrigen Tönen gestrichen, die je nach Tageslichteinfall unterschiedlich changieren. So erscheint der Flur, der eigentlich zartrosa ist, bei Sonnenlicht hellgrau.

Um die restaurierten Orginaltüren und das schöne alte Treppenhaus zu betonen, kam ein kräftiger Grauton mit Rot und Blau Anteilen zum Einsatz, der sich an die historischen Farben des Hauses und der Region anlehnt.

Im Badezimmer wurde ein Grauwert aus der Maserung des verbauten Marmors entnommen. Dieser wird sowohl als Lack für die Einbauschränke als auch als Wandfarbe verwendet. Durch die verschiedenen Texturen von Wandfarbe und Lack und die unterschiedlichen Materialien entstand ein harmonisches und elegantes Farbenspiel.

Alle Decken wurden in einem abgetönten Weiß gestrichen, um die Räume optisch zu strecken und ein großzügiges Raumgefühl zu erzeugen.